Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der Gemeinde Olbersdorf!


Südlich der Großen Kreisstadt Zittau gelegen stellt die Gemeinde Olbersdorf das Bindeglied zwischen der historischen Kreisstadt und dem kleinsten Mittelgebirge Deutschlands dar. Olbersdorf liegt direkt am Fuße des Zittauer Gebirges im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien.

Weiterlesen...

Aktuell informiert

Neuigkeiten, Veranstaltungen u. v. m. aus der Gemeinde Olbersdorf

 Amtliche Termine im Monat Juli 2015

Gemeinderat: Juli Sitzungspause

Sprechstunde Schiedsstelle: am 14.07.2015, 15 - 17 Uhr, GV Olbersdorf, Oberer Viebig 2a, Zimmer 202

nächster Blutspendetermin: am 04.09.2015, 15 - 18:30 Uhr, Feuerwehrdepot Olbersdorf, C.-Zetkin-Str. 2

nächster Termin Schadstoffmobil: am 29.07.2015: 13:30 - 14:30 Uhr, Parkplatz J,-Ringehan-Straße /
                                                       am 17.08.2015: 11:30 - 12:30 Uhr Marktplatz Hochwaldstraße

Schulanmeldung 2016/17 GS Olbersdorf: am 31.08.2015, 14 - 17 Uhr (näheres siehe Gemeindeblatt Nr. 05, Mai 2015)


 Veranstaltungen im Monat Juli 2015 und andere Informationen

01.07.2015, Handwerkertreff im "Olbersdorfer Hof", um 19:30 Uhr

04.07.2015, "O-See-Festival 2015" am O-See ab 16 Uhr

05.07.2015, Piraten-Kinderfest am O-See ab 13 Uhr

07.07.2015, 13:30 Uhr, Seniorentreff Olbersdorf, Spiele- und Handarbeitsnachmittag - Gäste willkommen

Radwandertermine:  12.07.2015  und 26.07.2015, Treffpunkt: 9:00 Uhr, KITA "Zwergenhäusl" Töpferstraße (näheres siehe Gemeindeblatt  Nr. 06, Juni 2015)

Arztpraxen geschlossen: Praxis Dr. Fritsche (Jonsdorf) 13.07. - 26.07.2015


 

Wichtige Information des Amt für Finanzen

 Im Zahlungsverkehr mit der Gemeinde verwenden Sie bitte die neue SEPA-konforme Bankverbindung:

 Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN: DE62 8505 0100 3000 0185 80 
SWIFT-BIC: WELADED1


Wichtige Informationen aus dem Gewerbeamt

Aus gegebenen Anlass möchten wir auf folgendes hinweisen:

Öffentliche Veranstaltungen, bei denen Speisen und Getränke verabreicht werden, sind spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn im Gewerbeamt formell anzuzeigen.
Plakatierungen (Straßensondernutzung) sind 2 Wochen vor Aushang formlos unter Angabe von persönlichen Angaben Antragsteller, Werbemotiv, Größe, Anzahl und Aushangzeitraum zu beantragen.
Ausnahmegenehmigungen für Lagerfeuer werden nur für Traditionsfeuer bei öffentlichen Veranstaltungen erteilt (Maifeuer, Sonnenwendfeuer). Diese sind ebenfalls 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn formell zu beantragen.
Für Veranstaltungen, bei denen sich eine Aussetzung der Nachtruhe erforderlich macht, ist ebenfalls 2 Wochen vorher eine Ausnahmegenehmigung formell zu beantragen.
Für Ihre Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Gewerbeamtes unter 03583 698534 zur Verfügung.

Formulare zum Download

Antrag Traditionsfeuer und Aussetzung Nachtruhe
Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes


 Das Ordnungsamt informiert - Kontaktdaten Bürgerpolizist

Polizeihauptkommissar Andreas Böhme ist der für unsere Gemeinde zuständige Bürgerpolizist. Er ist immer für Sie da und wie folgt zu erreichen:

Weiterlesen...